Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren


http://myblog.de/punkteauskunftflensburg

Gratis bloggen bei
myblog.de





Mein Vorsatz

In ein paar Tagen kommt mein Punktebescheid, den ich über die Seite www.punkteauskunft-flensburg.de bestellt habe. Ganz gleich, was dabei herauskommt, habe ich mir jetzt vorgenommen, mein Leben zu ändern und nicht mehr so schnell zu fahren. Ich weiß selber nicht genau, was da in mir vorgeht, aber so geht es nicht weiter. Ich benötige mein Fahrzeug beruflich und wenn ich meinen Führerschein aufs Spiel setze, dann setze ich damit auch gleich meinen Beruf aufs Spiel. Es gibt noch einen weiteren Aspekt, der mir zu denken gibt. Neulich hätte ich durch meine Raserei fast ein kleines Mädchen überfahren. Sie lief zwischen parkenden Fahrzeugen auf die Straße. Normalerweise bin ich da zwar nicht unbedingt Schuld, doch wenn ich mit erhöhter Geschwindigkeit durch die Stadt rase, dann bekomme ich auf jeden Fall eine Schuld, weil es immer heißt, ich hätte ja vielleicht bremsen können. Mit dieser Schuld möchte ich mich auf gar keinen Fall belasten.
9.5.14 11:49


Werbung


Punkteübersicht beantragt

Eben war ich auf der Seite http://www.punkteauskunft-flensburg.de und habe dort eine Punkteübersicht über meine Punkte in Flensburg beantragt.  Wenn ich eine Punkteübersicht über diese Seite beantrage, dann bekomme ich sogar noch eine genau Erläuterung zu den Punkten mitgeliefert und erfahre genau, wann die Punkte getilgt werden  und außerdem erfolgt eine Überprüfung, ob  die Punkte überhaupt rechtmäßig eingetragen wurden.
Auf der Seite punkteauskunft-flensburg.de habe ich mich dann auch noch eingehend über das neue Punktesystem informiert, denn ab Mai gibt es ja einige Änderungen auf diesem Gebiet. Bis jetzt  gab es ja immer 17 Punkte und wen ich an einem Aufbauseminar teilgenommen habe, dann konnte ich  meine Punkte innerhalb von einem Zeitraum von5 Jahren um 4 Punkte reduzieren, was allerdings nur von 1 bis 8 Punkte geht. Später werden dann die Punkte nur noch um Zwei Punkte reduziert und ab 14 Punkte ist eine Reduzierung  nur noch durch eine verkehrspsychologische Beratung möglich.
Ab nächsten Mai gibt es dann nur noch 8 Punkte und wenn ich weiterhin so rücksichtslos fahre, dann werde ich wohl bald auf das Fahrrad umsteigen müssen.
9.5.14 11:48


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung